Du besuchst unsere Website mit einem veralteten Browser. Bitte beachte, dass daher ein paar Teile der Website möglicherweise nicht richtig angezeigt werden.

Carryosity #1 Knife Only Edition: Top 3 Benchmade 2020 Messer

Jeder hat ein every day carry, ein EDC. Der Begriff umfasst nämlich alles, was Du täglich dabei hast. Ein EDC sagt viel darüber aus, wer Du bist und wie gut Du Dich täglich vorbereitest. Besonders cool ist es, wenn Deine EDC-Items matchen. Ein EDC zusammenzustellen ist ganz schön schwierig. Bei Carryosity wählen wir anhand der beliebtesten Themen und Marken das perfekte EDC für Dich.

Bevor man sich ein every day carry zusammenstellt, muss man erst eine gute Basis haben. Also ein Messer, auf das man sein EDC aufbaut. Doch welches Messer sollte man dafür wählen? Oft hat man schon eine bestimmte Marke von Augen. Zum Beispiel Benchmade, eine der weltbesten Marken und ein Vorreiter in Sachen EDC-Messer. Auch 2020 hat Benchmade wieder coole, neue Modelle parat, sowohl für EDC-Fans als auch für Bushcrafter. In dieser Carryosity #1 haben wir unsere Top 3 für Dich aufgeführt.

1. Benchmade Leuku 202

Ein EDC für die Natur ist keine völlig verrückte Idee, denn auch als Förster oder beim Spaziergang musst Du gut vorbereitet sein. Nach dem erfolgreichen Puukko kommt Benchmade nun mit dem Benchmade Leuku 202. Ein weiterer skandinavischer Klassiker. Benchmade ist dem klassischen Design treu geblieben, hat dem Messer aber mit den gewählten Materialien einen modernen Touch verliehen. Die Klinge aus CPM S3-Stahl ist ein gutes Beispiel hierfür. Dieser Stahl ist aktuell einer der besten und zähesten Stähle.

2. Benchmade Tengu 601

Das Benchmade Tengu 601 wurde von Jared Oeser entworfen, der für seine handgefertigten, traditionellen Taschenmesser bekannt ist. Das Benchmade Tengu ist ein tolles Beispiel für ein traditionelles Design im modernen Gewand. Es wurden ausschließlich moderne und hochwertige Materialien verwendet. Das Tengu 601 hat einen Griff aus schwarz-weiß geschichtetem G10. Für die Klinge wurde CPM-20CV-Stahl gewählt. Diese Stahlsorte bleibt lange scharf und weist eine gute Korrosionsbeständigkeit auf. Das Tengu ist ein Tanto-Flipper-Herrenmesser ohne Taschenclip, dafür mit Lederetui. Eine einzigartige Kombination, die großartig funktioniert!

3. Benchmade Bugout Black 535BK-2

Das Benchmade Bugout 535BK-2 ist ein großartiges Taschenmesser. Wer Benchmade kennt, hat auch schon vom Bugout gehört. Es ist leicht, nicht zu groß und aus hochwertigen Materialien gefertigt. Das Bugout ist für jede Aufgabe geeignet, vom Öffnen von Paketen bis hin zum Schneiden von Lebensmitteln beim Campingtrip. Es ist also kein Wunder, dass das Bugout von vielen EDC-Fans als perfektes Taschenmesser bezeichnet wird. Diese Version des Bugout hat eine schwarze DLC-Beschichtung und einen schwarzen Griff aus CF-Elite. Eine tolle Kombination!

Ähnliche Topics
Versand
dhl
gls
Abholen
ups
Zahlungsmöglichkeiten
payment-eps
payment-sofortueberweisung
payment-klarna
payment-visa
payment-mastercard
payment-paypal
ATÖsterreich