Du besuchst unsere Website mit einem veralteten Browser. Bitte beachte, dass daher ein paar Teile der Website möglicherweise nicht richtig angezeigt werden.

Heute bestellt, Morgen versandt
Gratis Versand ab € 50
Verlängerte Rückgabefrist bis 31. Januar 2023
Unsere Kunden bewerten uns mit 4,8/5

Warum solltest Du Dich für ein Monokular entscheiden?

Ein Monokular ist ein Fernglas, bei dem man durch ein Auge schaut. Dies bietet viele Vorteile gegenüber Dachkantprismen- oder Porro-Ferngläsern. Zum Beispiel bei der Größe und dem Gewicht. Hier listen wir für Dich die Vorteile eines Monokulars auf.

Schön kompakt

Einer der Hauptgründe, sich für ein Monokular zu entscheiden, ist, dass es schön klein und leicht ist. Du kannst es also überall mit hinnehmen. Ob Du nun wandern, auf Reisen oder auf ein Konzert oder Festival gehst. Ein Monokular ist eigentlich eine Art Halb-Fernglas. Das bedeutet, dass solche Monokulare auch etwa die Hälfte des Gewichts von Ferngläsern haben. Und es ist so klein, dass es immer in Deine Tasche passt. Einfach optimal!

Ganz einfach Vögel beobachten

Da man bei einem Monokular nur mit einem Auge durch das Fernglas schaut, hat man immer noch ein Auge frei, um ein sich schnell bewegendes Tier zu verfolgen. Es braucht ein klein wenig Übung, aber in kürzester Zeit wirst Du in der Lage sein, mit Deinem Monokular Multitasking zu betreiben. Und weil es so klein ist, ist das Monokular auch sofort zur Hand, wenn man unerwartet auf einen seltenen Vogel trifft.

Ein Monokular ist leicht mit einer Hand zu bedienen.

Ein weiterer Vorteil eines Monokulars ist, dass es sehr einfach mit einer Hand zu bedienen ist. So hast Du noch eine freie Hand für andere Dinge, um zum Beispiel Dein Vogelbuch in der Hand zu halten.

Bezahlbar

Du hast wahrscheinlich schon mitbekommen, dass ein gutes Fernglas eine ziemliche Investition sein kann. Der Vorteil eines Monokulars ist, dass es in der Regel viel günstiger ist. Du kaufst schließlich ein ''halbes Fernglas''. Dann hast Du auf jeden Fall ein schönes Monokular zu einem günstigeren Preis.

2D oder 3D

Du hast bestimmt schon bemerkt, dass wir sehr begeistert sind, was Monokulare betrifft. Es scheint fast so, als gäbe es keine Nachteile des Monokulars gegenüber dem Fernglas. Das stimmt nicht so ganz. Da man nur mit einem Auge schaut, fehlt die Tiefenwirkung. Du hast ein 2D Bild anstelle ein 3D Bild. Auch muss man sich etwas mehr anstrengen, um nur mit einem Auge durch das Monokular zu schauen, dies fordert eine gewisse Konzentration.

Das Monokular eignet sich hervorragend, um es schnell zur Hand zu haben. Durch sein geringes Gewicht und seine kompakte Größe kannst Du es überall mit hinnehmen. Bist du begeistert von Monokularen? Dann schaue Dir hier alle Monokulare an.