Neu: Kai Tim Mälzer Kamagata

Sie gehören inzwischen einfach zusammen: der berühmte japanische Messerhersteller Kai und der deutsche TV-Koch Tim Mälzer. Deshalb überrascht es eigentlich nicht, dass Mälzer erneut eine Küchenmesser-Serie für Kai entworfen hat. Das Ergebnis ist dafür um so erstaunlicher! Es sind absolute Designmesser, hergestellt aus einem anspruchsvollen Materialmix. Das Ganze ist zu einem absolut fairen Preis erhältlich.

Klassisches und gleichzeitig gewagtes Desing

Man erkennt sofort den Einfluss, den Mälzer auf die Kamagata-Serie ausgeübt hat. Das Designen von originellen und gleichzeitig funktionellen Messern liegt dem deutschen TV-Koch eindeutig. Der Griff ist stilvoll und kommt im klassischen Look daher, die Klinge im Kamagata-Stil jedoch wirkt auffällig und gewagt. Es sind einfach Messer, die man nicht im Messerblock stehen lassen sondern benutzen möchte!

Das Kai Tim Mälzer Kamagata Hyrid-Kochmesser: ein einzigartiges Multitalent

Absoluter Hingucker dieser Serie ist das Hybrid-Kochmesser mit einer 20,5 cm langen Klinge. Das Messer hat die Höhe und die abgerundete Spitze eines klassischen Santoku, die Länge eines gewöhnlichen Kochmessers und die fast gerade Schneide eines Nakiri. Das macht es zum absoluten Alleskönner. Gemüse, Fleisch, Kräuter: mit diesem Messer schaffst Du einfach alles!

Außerdem enthält die Serie alle Küchenmesser, die man braucht. Ein Kochmesser, Santoku, Fleischmesser, Brotmesser, Universalmesser und ein Officemesser: es ist alles dabei.

Und last but not least: bei diesem Preis muss man wirklich nicht zögern. Die Messer sind nur ein bisschen teurer als die "Basic" Wasabi-Serie und deutlich günstiger als die Kai Shun Classic-Messer. Wenn Du also auf der Suche nach einem Designküchenmesser mit perfektem Preis-Leisungs-Verhältnis bist, dann bist Du bei Kai und Tim Mälzer genau richtig!

Ähnliche Topics
Versand
dhl
gls
Abholen
ups
Zahlungsmöglichkeiten
payment-eps
payment-sofortueberweisung
payment-klarna
payment-visa
payment-mastercard
payment-paypal
ATÖsterreich