Du besuchst unsere Website mit einem veralteten Browser. Bitte beachte, dass daher ein paar Teile der Website möglicherweise nicht richtig angezeigt werden.

Heute bestellt, Morgen versandt
Gratis Versand ab € 50
Verlängerte Rückgabefrist bis 31. Januar 2023
Unsere Kunden bewerten uns mit 4,8/5

Line-up Brotmesser

Ein Brotmesser ist nicht nur zum Schneiden von Brot geeignet. Die Klinge mit Wellenschliff macht kurzen Prozess mit hartem Obst und Gemüse wie Melone, Kürbis und Knollensellerie. Wir waren neugierig, welche Brotmesser uns am besten gefallen würden. Dies sind vier unserer Favoriten!

Eden Classic Damast Brotmesser

Das Eden Classic Damast Brotmesser ist das Messer mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der klassische Wellenschliff gleitet gut durch das Brot. Und der Wellenschliff verläuft nicht komplett bis zur Spitze. Du möchtest natürlich mit der Spitze gut durch das letzte Stück Kruste kommen. Und das geht am einfachsten, wenn die Spitze glatt ist!

Kai Shun Classic Brotmesser

Das Kai Shun Classic Brotmesser hat in unserem Test am besten abgeschnitten! Der Wellenschliff ermöglicht es diesem Messer, mit Leichtigkeit durch unser hartes Brot zu gleiten. Außerdem sieht das Messer mit seiner Klinge aus Damaststahl auch noch gut aus.

Robert Herder Grandmoulin Brotmesser

Das Robert Herder Grandmoulin Brotmesser ist ein perfekt, handgefertigtes Brotmesser. Es wird nach dem traditionellen Prinzip des Solinger Dünnschliffs geschliffen. So ist es messerscharf und schneidet so gut, dass der renommierte Kochjournalist Wouter Klootwijk dieses Messer zum besten Brotmesser der Welt ernannte.

Eden Pankiri Japanisches Brotmesser

Das Eden Pankiri ist ein japanisches Brotmesser. Es ist über die gesamte Breite sehr dünn geschliffen, was zu einem geringen Schneidewiderstand führt. Infolgedessen gibt es auch weniger Krümel. Die Half-Tang-Konstruktion macht das Messer schön und leicht.