Vor 19.00 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt Gratis Versand ab € 50 Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
9,8
Küchenmesser
& Schneiden
Kochgeschirr
& Zubehör
Messer Schleifen
& Pflege
Taschenmesser
& Multitools
Taschenlampen
& Batterien
Ferngläser
& Spektive
Outdoor
& Gear
Neue
Produkte
Countdown

Crock-Pot: der einzige echte Schongarer (Slow Cooker)!

Crock-pot

Der Crock-Pot ist in Amerika bereits seit Jahrzehnten enorm beliebt und wird als Erfinder des Slow Cookers angesehen. Mit dem Crock-Pot machst Du eine ganz neue Kocherfahrung. Beim Schongaren entwickelt sich viel eigener Saft und ein volles Aroma. Auch in Europa ist das Slow Cooking mit dem Crock-Pot ein echter Renner.

Welcher Crock-Pot ist für Deinen Haushalt am besten geeignet? Wie wählst Du die richtige Topfgröße aus? Entscheidend ist hier die Größe Deiner Familie oder die Anzahl Deiner Gäste. Es stellt sich auch die Frage, ob Du den Crock-Pot nur ab und zu bei bestimmten Anlässen oder regelmäßig benutzen möchtest. Es gibt diverse Ausführungen und wir haben für jeden Haushalt den passenden Crock-Pot!

Wie funktioniert ein Slow Cooker?

Ein Slow Cooker ist im Grund genommen ein elektrischer Topf mit einem Glasdeckel und einem Heizelement. Die Zutaten werden in einem Slow Cooker mit konstanter Temperatur (max. 96 Grad) gegart. Abhängig von der Auswahl des Gerichts und der gewählten Stufe dauert der Kochprozess zwischen vier und zehn Stunden. Das Slow Cooker-Kochen bringt einige interessante Vorteile mit sich:

1. Vorteil: der Slow Cooker lässt sich ohne Aufsicht betreiben

Mit einem Slow Cooker brauchst Du beim Kochen nicht dabei stehen zu bleiben. Du kannst beruhigt die Wohnung verlassen und andere Sachen erledigen. Ein Crock-Pot ist sicher und extrem gut geschützt. Durch die niedrige, konstante Temperatur entsteht im Topf kein Überdruck.

2. Vorteil: eine absolute Zeitersparnis für Dich

Das kommt Dir mit Sicherheit bekannt vor: Du kommst spät von der Arbeit nach Hause und musst Dir für Dein Abendessen wieder eine halbe bis ganze Stunde Zeit nehmen. Denk mal an Kartoffeln schälen, Fleisch würzen und Gemüse putzen usw. Die Zubereitung im Slow Cooker macht fast keine Mühe. Du kannst morgens bereits den Topf mit den Zutaten füllen und die richtige Stufe wählen, so dass Dein Essen rechtzeitig fertig ist, wenn Du nach Hause kommst!

3. Vorteil: die Gerichte sind sehr geschmackvoll und vitaminschonend

Die Vorteile des Schongarens bei konstanter Temperatur sind eindeutig: Eigengeschmack, Sud und Nährstoffe bleiben erhalten. Du kannst den Topf sogar ohne Zugabe von Fett anwenden, der Innentopf ist nämlich mit einer hochwertigen Antihaftbeschichtung ausgestattet. Ein wenig Wasser hinzugeben ist bereits ausreichend. Es gibt mehrere (gesunde/praktische) Gründe, sich für einen Slow Cooker zu entscheiden! In der mitgelieferten Bedienungsanleitung findest Du einfache Gerichte für den Slow Cooker!

4. Vorteil: einfache Reinigung

Ein Slow Cooker von Crock-Pot lässt sich schnell und einfach reinigen. Durch die Zugabe von Flüssigkeit wird anbacken verhindert. Der Innentopf ist spülmaschinengeeignet. Wir empfehlen jedoch die schonende Reinigung mit der Hand. So wirst Du lange Freude von Deinem Crock-Pot haben!