Vor 19.00 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt Gratis Versand ab € 50 Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
9,8
Küchenmesser
& Schneiden
Kochgeschirr
& Zubehör
Messer Schleifen
& Pflege
Taschenmesser
& Multitools
Taschenlampen
& Batterien
Ferngläser
& Spektive
Outdoor
& Gear
Neue
Produkte
Countdown
Home Kochgeschirr & Zubehör Kochgeschirr für Halogenkochplatte

Kochgeschirr & Zubehör

Kochgeschirr für eine Halogenkochplatte

Kochgeschirr, das zum Kochen auf einem Halogenkochfeld verwendet wird, sollte einen flachen und idealerweise einen dicken Boden haben. Der flache, ebene Boden des Topfs sorgt dafür, dass die Wärme den ganzen Topfboden erwärmt. Ein dickerer Boden sorgt dabei für eine optimale Wärmeleitung zu den Topfseiten. Durch die Wahl eines Topfs mit einem Mehrlagenboden kann die Wärme gut festgehalten werden. Kochen wird damit effizienter.

Wie funktioniert eine Halogenkochplatte?

Eine Halogenkochplatte besteht aus einer harten keramischen Oberfläche, die mit einem halogenen Heizelement mit Infrarotstrahlung erhitzt wird. Das Kochen hat große Ähnlichkeit mit dem Kochen auf einem Keramikkochfeld, lediglich die Wärmequelle ist unterschiedlich. Eine Halogenkochplatte wird schneller warm und kann heißer als eine Keramik- oder Induktionskochplatte werden. Nachteil ist, dass eine Halogenkochplatte dem Verschleiß unterworfen ist und nach einer gewissen Zeit ersetzt werden muss. Obwohl ein Halogenkochfeld nicht vom Magnetismus eines perfekt flachen Bodens abhängig ist, ist auch für ein Halogenkochfeld Kochgeschirr mit sehr flachem Boden ideal. Es verbessert nicht nur die Effizienz der Wärmeübertragung, sondern sorgt auch dafür, dass Ihre Töpfe auf dem Kochfeld nicht wackeln. Ein großer Vorteil eines Halogenkochfeldes ist seine unproblematische Reinigung.