Heute bestellt, Montag verschickt Gratis Versand ab € 50 Längere Rückgabefrist bis 31.01.2019
9,7
Küchenmesser
& Schneiden
Kochgeschirr
& Zubehör
Messer Schleifen
& Pflege
Taschenmesser
& Multitools
Taschenlampen
& Batterien
Ferngläser
& Spektive
Outdoor
& Gear
Neue
Produkte
Countdown
Home Kochgeschirr & Zubehör Kochgeschirr für Gasherd

Kochgeschirr & Zubehör

Kochgeschirr für den Gasherd

Im Allgemeinen ist jedes Kochgeschirr zum Kochen auf einem Gasherd geeignet. Kochen auf einem Gasherd ist noch immer populär und wird vor allem von Profis hochgeschätzt. Beim Kochen mit Gas wird der Topf an der Unterseite durch eine offene Gasflamme erhitzt.

Da die Gasflamme sichtbar ist, kann die Flammengröße zum Erwärmen des Topfes leicht reguliert werden. Allerdings ist das Kochen mit Gas auch weniger effizient, da durch die offene Flamme relativ viel Wärme verloren geht.

Einfluss von Kochen mit Gas auf das Kochgeschirr

Kochen auf Gas hat auch Einfluss auf die Eigenschaften des Kochgeschirrs. Die offene Flamme, die den Boden erhitzt, kann dafür sorgen, dass sich der Boden von minderwertigem Kochgeschirr krümmt. Solange Du weiterhin mit Gas kochst, können diese Töpfe problemlos verwendet werden. In dem verzogenen Kochgeschirr wird das Gargut etwas weniger gleichmäßig gegart werden, aber gänzlich unmöglich wird das Kochen damit nicht. Solltest Du in der Zukunft doch zu einer anderen Herdart wechseln, hast Du eventuell neue Töpfe und Pfannen nötig. Das kannst Du verhindern, indem Du sofort gutes Kochgeschirr kaufst. Wir verkaufen ausschließlich Qualitäts-Kochgeschirr, das sich (so gut wie) nicht verzieht.

Tipps für das Kochen auf Gas

Beim Kochen auf einem Gasherd ist es wichtig, dass man die Flamme nicht höher als unbedingt nötig setzt. Gute Töpfe haben nämlich einen Boden, der die Wärme selbst verteilt. Stellt man die Flamme zu hoch, verbraucht man mehr Energie als erforderlich. Zudem besteht die Gefahr, dass die Griffe verbrennen oder dass im schlimmsten Fall sogar eine Flamme im Topf entsteht. Derart gefährliche Situationen sollte man auf jeden Fall verhindern!