Heute bestellt, Montag verschickt Gratis Versand ab € 50 Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
9,6
Küchenmesser
& Schneiden
Kochgeschirr
& Zubehör
Messer Schleifen
& Pflege
Taschenmesser
& Multitools
Taschenlampen
& Batterien
Ferngläser
& Spektive
Outdoor
& Gear
Neue
Produkte
Countdown

Taschenmesser & Multitools

Rambo-Messer: Survivalmesser-Ikone für harte Einsätze!

Rambo-logo

Rambo-Messer sind weltweit zu einem Begriff geworden. Alle sind sich einig, von „Sammler bis Filmfan: das Rambo-Messer ist ein wahrer Traum. Produktikone für harte Einsätze. 

Für jeden Rambo-Film wurden zwei Ausgaben hergestellt. Die Signature Edition ist eine limitierte Auflage der Rambo-Messer. Auf diesen Messern wurde die Unterschrift von Sylvester Stallone und eine individuelle Seriennummer graviert. Möchtest Du lieber ein Messer ohne Gravur? Dann können wir Dir die Standard Edition empfehlen. Das Messer, das im Film ganz einfach als Rambo-Messer bezeichnet wurde! Dieses Messer ist wirklich etwas Besonderes!

Die Evolution des Rambo-Messers

Rambo: First Blood (1982)

Das “Randall 18“ war die Basis für die Entwicklung des Rambo-Messers aus den ersten beiden Filmen. Es ist ein Survival-Messer, das von vielen Piloten im Vietnamkrieg getragen wurde. Der hohle Messergriff beherbergt einen praktischen Survival Kit. Fischköder, Nadeln, Garn, ein kleines Skalpell und Streichhölzer in greifbarer Nähe; so war ein Pilot auch in Ausnahmesituationen gut ausgerüstet. Die Abschlusskappe am Griffende konnte einfach entfernt werden.

Rambo: First Blood Part II (1985)

Im zweiten Teil “Rambo: First Blood Part II” sind beim Rambo-Messer nur kleine Änderungen festzustellen. Der rechteckige Schleifstein in der Scheide wurde durch einen kleinen Metall-Schleifstab ersetzt. Die Farbe des Messers und der Scheide wurde geändert. Die auffälligen Merkmale des Bowie-Messers blieben aber unverändert.

Rambo III (1988)

Das Messer aus Rambo 3 hat keinen Survival Kit und kein Schleiftool mehr. Das Messer hat außerdem auf dem Klingenrücken eine flachere Sägezahnung als bei seinen Vorgängern. Es hat hierdurch einen stilvollen Look bekommen und sieht weniger aggressiv aus. Der Griff ist auch nicht mehr mit Nylon umwickelt, sondern aus laminiertem Holz gefertigt und liegt ergonomisch besser in der Hand. Mit diesem Messer hat John Rambo zweifelsohne mehr Grip und mehr Power!

Rambo IV (2008)

John Rambo entscheidet sich im letzten Teil der 4. Episode, aus einer alten Schiffschraube sein eigenes Messer zu schmieden. Das legendäre Bowie-Messer verändert in eine pechschwarze Machete und sieht sehr imposant aus! Bei der Signature Edition fallen die wunderschönen Gravuren auf der dunklen Beschichtung direkt ins Auge.