Vor 19.00 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt Gratis Versand ab € 50 Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
9,8
Küchenmesser
& Schneiden
Kochgeschirr
& Zubehör
Messer Schleifen
& Pflege
Taschenmesser
& Multitools
Taschenlampen
& Batterien
Ferngläser
& Spektive
Outdoor
& Gear
Neue
Produkte
Countdown

Messer Schleifen & Pflege

Naniwa Super Stones: fantastische japanische Schleifsteine

Naniwa Super Stones sind dünne japanische Schleifsteine, mit denen man hervorragende Schleifergebnisse erzielen kann. Die Super Stones haben ein sehr günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis und sind in den Körnungen #220 bis einschließlich der extrem feinen Körnung #12000 erhältlich.

Kunstharzgebundene Schleifsteine

Die Naniwa Super Stones sind harzgebunden. Naniwa ist für die Herstellung dieses Bindemittels selbst verantwortlich. Optimal abgestimmt auf die Korngröße des Schleifsteins. Nicht zuletzt deshalb sind die Super Stones so gut. Sie sind hart, verschleißen sehr langsam und haben eine hohe Konzentration an Schleifpartikeln. So wird sich das Messer nicht sehr schnell in den Stein “beißen” und das Schleifen selbst verläuft reibungslos. Splash & go: ein paar Tropfen Wasser und schon kann es mit dem Schleifen losgehen.

Naniwa Super Stones: sie sind zurück

Für viele ist der Name Super Stones ein Begriff. Schon vor Jahren waren diese Steine ein fester Begriff in der Welt des Schleifens. Die Steine waren bekannt für ihre Härte, ihren minimalen Verschleiß und die hervorragenden Ergebnisse, die sie erzielten. Trotzdem entschied sich Naniwa, die dünnen Schleifsteine umzubenennen in Specialty Stones. Ein neuer Name, die gleichen Steine. Die Popularität stieg weiter an, aber der Name Super Stones blieb weiterhin beliebt. Das wurde auch bei Naniwa festgestellt. Und so wich der Name Specialty nach Jahren wieder dem alten Namen Super. Die Verpackung änderte sich mit, die Steine blieben gleich. Denn warum sollte man etwas ändern, was schon so gut ist?