Du besuchst unsere Website mit einem veralteten Browser. Bitte beachte, dass daher ein paar Teile der Website möglicherweise nicht richtig angezeigt werden.

Vor 15.30 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt
Gratis Versand ab € 50
Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
Unsere Kunden bewerten uns mit 4,8/5

Bambus-Schneidebrett: einfach natürlich schön

Bambusholz ist langlebig, preiswert, robust und wirklich schön. Alles gute Gründe, um sich für ein Schneidebrett aus Bambus zu entscheiden. Das Holz ist hart genug, dass beim Schneiden nur minimale Kratzer entstehen, und weich genug, dass es Deine Messer nicht beschädigt! Bambus nimmt nahezu kein Wasser auf und quillt daher nicht auf. Das ist ideal für ein Schneidebrett!

Mehr lesen
10 Produkte
Schnelle Lieferung aus eigenem Vorrat
Gratis Versand ab 50 €

Vorteile eines Bambusschneidebretts

Bambus nimmt kein Wasser auf und ist daher ein ideales Material für ein Schneidebrett. Bei normalem Gebrauch wird sich das Schneidebrett nicht verformen. Dies kann bei anderen hölzernen Schneidebrettern leicht passieren. Darüber hinaus ist Bambus ein sehr nachhaltiges Holz. Das einzige, was Bambus braucht um zu wachsen, ist Sonnenlicht und Wasser. Nach einigen Jahren sind die Bambusstämme bereits erntereif. Nach der Ernte bleiben die Pflanzen stehen und wachsen gleichmäßig weiter für die nächste Ernte. Auf diese Weise kann auf einer kleinen Fläche viel Holz produziert werden.

Pflege eines Bambus-Schneidebrettes

Auch wenn Bambusholz kein Wasser aufnimmt, reinige es nicht in der Spülmaschine! Wegen der runden Form der Bambussprosse wird der Bambus in kleine Streifen geschnitten, um ein gerades Schneidebrett herzustellen. Deshalb besteht ein Bambusschneidebrett oft aus Würfeln oder kleinen Streifen. Diese Würfel werden aneinander geklebt und der Kleber kann sich durch die Hitze der Spülmaschine auflösen. Daher wird Bambus-Geschirr aus einer Mischung von Bambus mit Melamin hergestellt, weil es in dieser Kombination spülmaschinenfest ist. Inzwischen ist bekannt, dass das Bambus-Melamin-Geschirr Formaldehyd freisetzt, wenn es mit heißen Speisen in Berührung kommt.

Für die Herstellung von Geschirr wird Bambus zu Pulver gemahlen und mit Melamin vermischt. Im Unterschied dazu bestehen unsere Bambusschneidebretter aus miteinander verleimten Bambusstücken und enthalten kein Melamin!