Heute bestellt, Montag verschickt Gratis Versand ab € 50 Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
9,6
Küchenmesser
& Schneiden
Kochgeschirr
& Zubehör
Messer Schleifen
& Pflege
Taschenmesser
& Multitools
Taschenlampen
& Batterien
Ferngläser
& Spektive
Outdoor
& Gear
Neue
Produkte
Countdown

Küchenmesser & Schneiden

Das Schneidebrett: Die optimale Unterlage für Dein Messer

Mit einem guten Schneidebrett kannst Du alles aus Deinen Messern herausholen. Man könnte sie als ein Teil von Messern betrachten. Schneidebretter sind für jeden Haushalt ein praktisches Küchenutensil.

Das Angebot von Schneidebrettern ist sehr vielfältig. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen und aus verschiedenartigen Materialien. Auch die Funktionalitäten sind nicht immer dieselben. Mit dem richtigen Schneidebrett lassen sich Speisen optimal schneiden und bleiben Messer lange scharf. Sie leisten auch einen Beitrag zur hygienischen Zubereitung von Gerichten.

Anschaffung des geeigneten Schneidebretts

Wir empfehlen, bei der Anschaffung eines Schneidebretts auf die folgenden Aspekte zu achten: Falls die Arbeitsfläche in Deiner Küche eigentlich zu niedrig ist, kann ein Holzschneidebrett die Ergonomie verbessern. Schneidebretter aus Holz sind naturgemäß relativ dick, und sie sind auch in unterschiedlichen Höhen erhältlich. Zu beachten ist des Weiteren, ob das Schneidebrett auf der Anrichte liegen bleibt, oder ob Du es zum Beispiel im Schrank aufbewahren möchtest. Ein Designschneidebrett kann ein wahrer Blickfang sein. Die Größe des Schneidebretts kannst Du anhand der Länge des Messers bestimmen, das Du am häufigsten benutzt. Schneidebretter aus Holz und Kunststoff sind besonders geeignet. Sie stumpfen Messer nicht ab. Von dem Gebrauch von Schneidebrettern aus Glas oder Marmor raten wir ab. Dies zumindest dann, wenn es Dir wichtig ist, dass Deine Messer scharf bleiben.

Schneidebretter und Hygiene

In der professionellen Gastronomie setzt man häufig verschiedenfarbige Schneidebretter ein. Jeder Lebensmittelart wird dann eine eigene Farbe zugeordnet. In der Küche eines Hobbykochs reicht ein einziges Schneidebrett in der Regel aus. Hier nehmen Halter mit unterschiedlich farbigen Schneidebrettern zu viel Raum in Beschlag und sind nicht allzu praktisch. Aus hygienischen Gründen sollte ein Schneidebrett nach dem Schneiden von Fleisch oder rohem Fisch direkt mit Wasser gesäubert werden. Die Verteilung von Keimen ist in jedem Fall zu vermeiden!