Heute bestellt, Montag verschickt Gratis Versand ab € 50 Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
9,5
Küchenmesser
& Schneiden
Kochgeschirr
& Zubehör
Messer Schleifen
& Pflege
Taschenmesser
& Multitools
Taschenlampen
& Batterien
Ferngläser
& Spektive
Outdoor
& Gear
Neue
Produkte
Countdown

Küchenmesser & Schneiden

Robert Herder 1922 Messer: Top-Qualität im klassischen deutschen Design

Die charakteristischen Robert Herder 1922-Messer sind nach einem klassischen Design von 1922 gefertigt. Da die Klingen dieser Küchenmesser sehr dünn geschliffen sind, schneiden sie sehr fein. Beim Schneiden geht es schließlich um den Überbrückungswiderstand. Je dünner das Messer, desto glatter der Schnitt. Hier glänzen die 1922er Messer.

Klingen aus Kohlenstoffstahl

Die Klingen der 1922er Messer sind aus Kohlenstoffstahl. Dieser ist schärfer zu schleifen als Edelstahl und behält seine Schärfe besser bei. Der Nachteil ist, dass er nicht rostfrei ist. Diese Messer bedürfen einer besonderen Behandlung. Unmittelbar nach Gebrauch sollten sie von Hand (!) gewaschen und abgetrocknet werden. Wenn das Messer nass oder mit Speiseresten auf dem Stahl bleibt, wird das Messer unwiderruflich beginnen zu rosten. Mit der Zeit bildet sich eine Patina auf der Klinge. Dadurch wird der Stahl zunehmend rostfrei. Das Schneiden von sauren Produkten bleibt jedoch immer ein Problem.

Griffmaterialien von Robert Herder 1922 Messer

Die Robert Herder 1922 Messer sind mit verschiedenen Materialien erhältlich. So kann man zwischen Pflaume und Walnuss-Holz wählen; sehr schöne Hölzer, die in jeder Küche gut zur Geltung kommen.

Robert Herder Hersteller

Robert Herder Messer werden nicht in einer Fabrik, sondern in einer relativ kleinen Werkstatt hergestellt. Fast alles wird von Hand gemacht. Dies hat zur Folge, dass die Lieferzeiten manchmal etwas länger sind als bei Konkurrenten, die auf Fabrikproduktion angewiesen sind.